www.buasi.de - Traditionelle Thai-Massage in Rinteln
 
   
 


Die traditionelle Thai-Massage ist eine uralte Massagetechnik, deren Ursprung etwa 2500 Jahre zurückreicht - also ungefähr zu Zeiten Buddhas.
Hauptsächlich durch buddhistische Mönche wurden diese besonderen Massagetechniken immer weiter entwickelt und weiter verbreitet.

Die klassische Massage enthält als wesentliche Elemente eben Kneten und Reiben der Haut. Im Gegensatz dazu werden bei der traditionellen Thaimassage hauptsächlich Reflexzonenmassage und Akupressur angewendet, wobei die wohltuende Wirkung sich auch auf weiter entfernte Körperbereiche auswirkt. So verfehlt z.B. die reine Fußmassage mithilfe von Energielinien nicht seine Wirkung auch unter ganzheitlichen Aspekten.

 


Bei der Behandlung werden Handballen, Daumen, Ellbogen und manchmal sogar auch Füße eingesetzt. Durch die kraftvolle Massagetechnik werden Körper und Geist in Einklang gebracht, was über einen längeren Zeitraum wiederum für großes Wohlbefinden sorgt.

 

 

Aromaöl-Massage
Ergänzend zur Massage der Oberflächlichenmuskulatur werden auf Wunsch wohlriechende Massageöle verwendet.

Fuß-Reflexzonen-Massage
Hier werden mit traditioneller Thai-Massage-Technik die Akupressurpunkte der Fußreflexzone behandeln, um eine Förderung des Blut- und Lymphflusses zu erzielen.

Schwerpunkt-Massage
auch Druckpunktmassage oder Akupressur genannt, dient der Behandlung von Problemzonen, wie z.B. Nacken oder Schulter.

Kopfmassage
Die Durchblutung des Kopfes wird durch Druck auf bestimmte Energielinien und Punkte gefördert. Sie werden sich nach dieser Behandlung entspannt und wohl fühlen.

Hot Stone Massage
Erwärmte, abgerundete Lavasteine auf Ihrer Haut, in Verbindung mit Massageanwendungen in wohltuenden warmen Öl, lassen Sie ein besonderes Erlebnis tiefer Entspannung erfahren.

 

Buasi, die traditionelle Thaimassage in Rinteln